Zur Person:

Claudia Dinkeldein

 

Seit dem Jahr 2011 arbeite ich als Feinstoffpraktikerin und Feinstofflehrerin nach der Göthert-Methode® in Waldshut. In dieser Zeit durfte ich in vielfältiger Weise miterleben, wie sich bei den Menschen, die zu den Behandlungen kamen, die belastenden Anliegen durch die entstandene innere Ordnung grundlegend veränderten oder auflösten.

Zu sehen, wie durch den entstandenen inneren Freiraum die Persönlichkeit der Menschen mehr zur Entfaltung kommt, hat zu einer tiefen Wertschätzung und Freude an der Arbeit nach der Göthert-Methode geführt.

Hauptberuflich unterrichte ich als Fachlehrerin an einer Primarschule in der Schweiz.

Zuvor habe ich während einer gärtnerischen und landwirtschaftlichen Ausbildung in sehr unterschiedlichen Bereichen gelernt und Erfahrungen gesammelt.